• Einlass:  ca. eine Stunde vor Filmbeginn
    Es herrscht freie Platzwahl
  • Sitzmöglichkeiten: Es stehen Sitzmöglichkeiten in Form von Stühlen zur Verfügung. Trotzdem können auch eigene Stühle mitgebracht werden.
  • Filmbeginn: jeweils um 20:15 Uhr
  • Eintritt: 8€ Vorverkauf (zzgl. Gebühren), 9€ Abendkasse; bei der E.O.F.T. Sonderpreise: 11€ Vorverkauf und 12€ Abendkasse
    Karten gibt es im Vorverkauf unter kinoheld.de und an der Abendkasse
  • Sitzplätze: Es herrscht freie Platzwahl. Jeder Besucher bekommt am Eingang einen Stuhl.
  • Vorverkauf: Karten gibt es nur bei Kinoheld.de (ab sofort). Den Link zum Ticket gibt es auf jeder Filmbeschreibungsseite.
    Behinderte und Menschen ohne Smartphone können Tickets auch bei uns bestellen und bezahlen, die Karten werden Ihnen dann an der Abendkasse hinterlegt. [info@dillenburger-openairkino.de]    
  • Spielort: Freilichtbühne vor dem Wilhelmsturm in Dillenburg
    (zu erreichen über Schlossberg 20, 35683 Dillenburg)
    Bei schlechter Witterung werden die Veranstaltungen an einem anderen Tag nachgeholt (Ersatztermin/Ausweichtermin).
  • Parken: Die Parkmöglichkeiten am Schlossberg sind sehr begrenzt. Bitte nutzen Sie weiter entferntere Parkplätze und nehmen einen 10-15 minütigen Spaziergang in Kauf.
  • Wetter-Hotline:  Am jeweiligen Veranstaltungstag ab 18 Uhr unter 0271 - 23 191 65 
  • Gastronomie: Für Popcorn und Getränke ist gesorgt. :-) Eigene Speisen und Getränke dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Wenn es kühler wird:  Am Eingang gibt es Thermo-Sitzkissen solange der Vorrat reicht.
    Warme täglich gewaschene Fleecedecken gibt es für 1,50 € Leihgebühr (zzgl. Pfand) am Gastrostand.
  • Bei Fragen, Kritik oder Anregungen nutzen Sie bitte unsere
    Info-Hotline: 0271 / 23 191 65 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an [info@dillenburger-openairkino.de]    
  • Veranstalter: Martin Horne - Veranstaltungsorganisation (V.I.S.D.P.: Martin Horne)
  • Planung & Organisation: Martin Horne, Chantal Flender
  • Danke:
    Sparkasse Dillenburg, Clever Fit Dillenburg, Moon River Design und der Oranienstadt Dillenburg