Rechtzeitig zu den Salzburger Festspielen 2021 nehmen wir auch unsere Kinoreihe zum 100. Geburtstag der Festspiele wieder auf. Im zweiten Halbjahr 2021 präsentieren wir Ihnen noch acht Sternstunden der Salzburger Festspiele bei uns im Kino.

Salzburger Festspiele im Kino - Terminplakat

Salzburg im Kino bietet einem breiten Publikum die Möglichkeit, weltbekannte Opern-Inszenierungen aus faszinierender Nähe und in bestmöglicher Qualität zu erleben. Begleitet von einem exklusivem Rahmenprogramm mit Interviews und Eindrücken vom Festivalgeschehen in Salzburg bietet sich jedem die Gelegenheit an den weltberühmten Festspielen teilzuhaben oder in die Opernwelt einzutauchen – auch und gerade in diesen besonderen Zeiten, in denen immer noch zahlreiche Häuser geschlossen sind oder nur stark eingeschränkt erreichbar bleiben.

Von Juli bis Dezember 2021 kommen die Salzburger Festspiele an insgesamt acht Wochenenden auch nach Fürstenfeldbruck: Ins Lichtspielhaus und ins Scala Kino. Die Termine im Lichtspielhaus finden Sie unten (jeweils sonntags in der Matinée) - mit direkter Buchungsmöglichkeit. Für Tickets im Scala Kino (jeweils samstags um 17 Uhr) gehen Sie bitte auf deren Homepage.

Sonderpreise:
Regulär: 19,50 €
Ermäßigt: 17,00 €
(für Mitglieder des Vereins IG Lichtspielhaus e.V., Inhaber des UnserKinoFreunds, Schüler, Studenten und Azubis, Menschen mit Handicap und Arbeitslose - jeweils nur mit Nachweis)

Bitte beachten Sie, dass normale Kinogutscheine und das Lieblingskinoabo für diese Sondervorstellungen nicht gültig sind. Wertgutscheine können jedoch selbstverständlich eingelöst werden.

Um im Lichtspielhaus ein möglichst authentisches Opernfeeling zu erzeugen, empfehlen wir allen Gästen in entsprechender Garderobe zu erscheinen. Zu jeder Vorstellung gibt es eine ca. 20-minütige Pause, in der wir Ihnen gerne einen kleinen Snack anbieten. Dazu reichen wir gerne Prosecco oder andere Getränke.