Seit Januar - und bis auf Weiteres - gibt es die Queerfilmnacht online. Immer ab dem 1. des Monat können Sie dann ein bis zwei von den Organisatoren der Queerfilmnacht ausgewählte Filme streamen.

Dafür benötigen Sie lediglich ein kostenloses Konto bei der Video-Plattform Vimeo. Mit Klick auf die Einbettungen weiter unten springen Sie direkt zum Stream. Pro Abruf (nicht pro Person!) berechnet der Filmverleih Salzgeber 9,90 €, die brüderlich zwischen den teilnehmden Kinos und dem Verleih geteilt werden.

Weitere Infos gibt's unter www.queerfilmnacht.de.